27.12. 2016

Jahresabsch(l)ussturnier 2016

Vorjahressieger Martin Ackermann wurde von Roland Stephan abgelöst, der relativ humorlos Frank Bach im Finale 3:0 besiegte.

Das Frustbier schmeckte Frank trotzdem. ( siehe Foto )

 

1. Roland Stephan

2. Frank Bach

3. Wolfgang Viebig / Jens Wildgrube

 

Sieger Trostrunde Martin Ackermann

 

Tonnenweise Fotos gibt hier -->  KLICK

 

Frohes Neues!

10.08. 2016

Ein großartiges Dankeschön an Tino Althans und Frank Günther!

 

Aus persönlichen Gründen haben uns zum Ende letzter Saison zwei unserer besten Sportfreunde verlassen müssen, was wir alle sehr bedauern.

 

Das ist einmal Tino Althans (vormals Tino Werner), der uns viele Jahre selbstlos in seinem Amt als TT-Vorsitzender wertvolle Dienste leistete.

 

Und Frank Günther, der mit Herz und Seele die Kinder- und Jugendarbeit von
ELS aufgebaut hat und unsere Turniere ausrichtete.

 

Sie waren nicht nur ehrenamtlich stark engagiert, sondern auch an der Platte kaum zu schlagen.
Auf diesem Wege nochmals vielen Dank, liebe Sportfreunde, wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und immer ein flottes Händchen an der Platte.
Als Gäste seid Ihr uns natürlich jederzeit in der Sporthalle willkommen.

 

Eure Sportfreunde von ELS
aus der Glockenstraße

05.06. 2016

Die Eintracht ist deutscher Mannschatfsmeister !

Erst Landesmeister, dann mitteldeutscher und schließlich deutscher Mannschaftsmeister der Ü-70 Klasse! Wir gratulieren den Recken Roland Stephan, Reiner Hentschel und Victor Voscoboinic zu dieser Wahnsinnsleistung! Im Endspiel setzte sich ELS klar mit 4:1 gegen SV Werder Bremen durch.

Alle Ergebnisse gibt es hier  >> KLICK <<

29.05. 2016

Roland Stephan ist Weltmeister im Doppel!!!

In seinem Hobbykeller ist wahrscheinlich schon lange kein Platz mehr für Urkunden, Medaillen etc. Aber dieser Pokal wird mit Sicherheit trotzdem einen Ehrenplatz bekommen. Im sonnigen Alicante an der Ostküste Spaniens konnte unser Sportsfeund aus der 1. Mannschaft zusammen mit Rene Theillout vom TTG Netphen (NRW) tatsächlich den Titel mit nach Deutschland nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse gibt es hier >>KLICK<<

Saisonfinale im Bezirk!

Eine turbulente Spielzeit mit Höhen und Tiefen, Jubelarien und Wutausbrüchen, Brandreden und Lobeshymnen, Sonntagsbällen und Fehlaufschlägen, vergessenen Turnschuhen und mitgebrachtem Kampfgeist geht zuende.

Schauen wir zunächst nach oben in die 1. Bezirksliga:

Nach zuletzt 2 Niederlagen ist man nun doch noch im Abstiegskampf angekommen. Und das Restprogramm hat es in sich. Am 9. April kommt der souveräne Tabellenführer Lindenthal in die Südkampfbahn. Da zu punkten könnte man vorsichtig ausgedrückt als schwierig bezeichnen.

Am 16.  April geht es dann nach Marienbrunn. Diese Truppe ist auch rechnerisch schon abgestiegen. Es kann also alles passieren, vom Abschenken bis zum Abschied mit Knalleffekt.

Und auf das Nervenspiel namens Relegation hat wohl kaum einer Lust. Wir sind gespannt wie ein Regenschirm!

 

Die 2. Herren konnte in der Rückrunde von bisher14 möglichen Punkten 8 holen, darunter auch das 10:5 am Sonntag gegen Marienbrunn 2, wonach man in einer wohlbekannten Lokalität auf den Klassenerhalt anstoßen konnte.

Am 9. April kann man sich gegen Lindenau für die Hinspielpleite revanchieren und am 16. ist nur noch Schaulaufen gegen unseren Lieblingsgegner Liebertwolkwitz.

 

Allen Sportsfreunden der Eintracht sowie allen anderen Tischtennisjüngern eine angenehme Saisonpause!

11.-13. März 2016

Mitteldeutsche Meisterschaften Senioren 2016

Der Urkundensammler Roland Stephan aus der 1. Mannschaft kann ganze 3 Stück mehr an seine Wohnzimmerwand rahmen.

Im Einzel, im Doppel und im Mixed-Wettbewerb landete er auf dem Treppchen ganz oben. Starke Leistung !

 

Ergebnisheft:  >>Klick<<

23.01. 2016

LEM Senioren 2016 Hoyerswerda

(Serien) Sieger in der 70er-Klasse: Roland Stephan!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Alle Ergebnisse hier: >>Klick<<   Roland Seite 11-12

29.12. 2015

Jahresabsch(l)ussturnier 2015

Überraschungssieger : Martin Ackermann

2. Platz : Reinhard Hentschel

3. Platz : Jens Wildgrube

 

Prost!

18.12. 2015

Heino Sommermeier-Cup 2015

Liebe Sportfreunde,

in diesem Jahr wurde unser weihnachtliches Doppelturnier auf einstimmigen Beschluss in den Heino Sommermeier Cup umbenannt. 6 Doppel wurden danach ausgelost und es traten alle gegeneinander an.
Helga hat viele Leckereien mitgebracht aber am schönsten war es, dass sie selbst wieder dabei war.
Es wurde auch wieder geschrottwichtelt aber vor allem ging es um den frisch erschaffenen Welt- und Wanderpokal Heino Sommermeier.
Den schnappten sich Andrea und der Matze (siehe Foto) die ihn sich jetzt für ein Jahr in die Vitrine stellen können. Im nächsten Jahr werden sicher wieder mehr Doppel am Start sein, wenn der Welt- und Wanderpokal Heino Sommermeier neu vergeben wird.
Allen Frohe Weihnachten, es grüßt Euch der Matze.

14.11. 2015

ELS 2 - Rotation Leipzig Süd 4

Punktekonto von Rotation Samstag um 14 Uhr: 10:0
Punktekonto von Rotation Samstag um 17:15 Uhr: 10:2

>>Klick<<

Achim: " Ich begrüße euch alle recht herzlich zum Sportereignis des Jahres!"

Er sollte recht behalten, zumindest aus unserer Sicht.

Danke an die Rotationer, die sich als gute Verlierer erwiesen und mit uns danach noch eine Hopfenkaltschale genossen.


Sebastian

08.11. 2015

2 Mannschaften, drei Spiele

An diesem Wochenende ging zur Sache im Bezirk.

Samstag früh konnte die 2. gegen Grimma einen alles andere als erwarteten 9:6-Heimsieg einfahren. >>Klick<<

 

Samstag nachmittag lief es für die 1. nicht minder gut in Delitzsch. Im Entscheidungsdoppel konnte ein 9:7 eingetütet werden. Die Gesichter der Delitzscher, mindestens so lang wie das Spiel an sich. >>Klick<<

 

Zu guter Letzt konnte dann Sonntag früh die 1. den souveränen Tabellenführer SG Clara Zetkin ärgern und ein beachtliches 6:9 herausspielen. >>Klick<<

31.10. 2015

Landesranglistenturniere der Seniorinnen/Senioren 2015

Es gibt wieder mal erfreuliches von der Südkampfbahn zu berichten! Roland Stephan hat die Landesrangliste Ü-70 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch; auch denen die Ihren Verbleib in der jeweiligen Klasse sichern konnten.

Ergebnisse

25.10. 2015

ELS 2 - LSV Mörtitz 2

Nachdem man gestern in Wurzen 4:11 unterging und auf dem letzten Tabellenplatz stand, konnte man heute einen wichtigen Sieg verbuchen und drei Plätze nach oben klettern. Gegen Grimma gerne mehr davon. Highlight des Spiels war das letzte Einzel; Achim verliert im 5. Satz mit 22:24!

                                           Spielbericht 

Ältere Artikel/Spielberichte gibts hier: Archiv

Die einzig wahre Eintracht jetzt auch auf Youtube!

Einfach auf den Bildschirm klicken und los gehts!